Willkommen im Gasthof Höhwirt
Willkommen Termine Unser Haus Die Region Kontakt & Reservierung
 
Orte in der Umgebung

Hochneukirchen

Bad Schönau

Tourismus-Info

772 m Seehöhe
1753 Einwohner
Lage: Am Berg

Tourismus-Info

490 m Seehöhe
725 Einwohner

Mit 10 Schritten in drei Ländern? – Unmöglich glauben Sie?!
Das Unmögliche wird möglich hier bei uns in Hochneukirchen-Gschaidt. Umrunden Sie den Dreiländerstein und Sie waren innerhalb kürzester Zeit in drei österreichischen Bundesländern: Niederösterreich-Burgenland-Steiermark.
Im südlichsten Zipfel Niederösterreichs, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der "Buckligen Welt", liegt die Kurgemeinde Bad Schönau. Kur- und Erholungssuchende schätzen neben dem hervorragenden Therapieangebot und dem herz- und kreislaufstabilisierenden Reizklima vor allem die natürliche Ruhe, die Herzlichkeit der Gastgeber und das natürliche Angebot um Landleben und Kur.

-

Kirchschlag i.d. Buckligen Welt

Krumbach

Tourismus-Info

414 m Seehöhe
4000 Einwohner

Tourismus-Info

543 m Seehöhe
2745 Einwohner

Weithin sichtbar thront die Burg Kirchschlag über der Hügellandschaft der Buckligen Welt und legt Zeugnis ab von einer bewegten Vergangenheit. Ein Bollwerk gegen die ständige Bedrohung der Türken aus dem Osten. Stolze Adelsgeschlechter hatten hier ihren Wohnsitz und blickten herab auf den Markt Kirchschlag.Heute ist der Ort offen für Urlauber aus allen Herren Ländern und bietet das Jahr über Aktivitäten der unterschiedlichsten Art.Die Marktgemeinde Krumbach ist wegen ihrer schönen und ruhigen Lage ein beliebter Familienausflugs und -urlaubsort in der Buckligen Welt.
Die Pfarrkirche von Krumbach ist ein makantes und zentrales Merkmal der Gemeinde.
Das Museumsdorf Krumbach ist Mittelpunkt für zahlreiche Ausstellungen und Kulturveranstaltungen.

-

Friedberg/Pinggau

Schäffern

Tourismus-Info

500-1000 m Seehöhe

Tourismus-Info

~600 m Seehöhe
~800 Einwohner

Die historische Stadt Friedberg liegt an der Sonnenseite des Wechselgebirges, eingebettet in eine waldreiche Hügel- und Berglandschaft, in einer Seehöhe von 500 bis 1000 m. Die liebliche Kleinstadt gilt seit langem schon als traditionelle Sommerfrische und bietet einen herrlichen Rundblick auf die grüne, unberührte Hügellandschaft der Oststeiermark und des Südburgenlandes.Es ist weithin bekannt, dass es in Schäffern eine Vielzahl von Aussichtsplätzen und Ruhebänken besitzt. Von hier aus kann man in Tages- oder Halbtagesfahrten viele lohnende Ausflugsziele erreichen, von denen hier nur einige genannt werden sollten: die Höhenstraße auf den Hochwechsel, das Stift Vorau, die Festenburg, Schloss und Tierpark Herberstein, Roseggers Waldheimat u.v.a.

-

Bildmaterial sowie Texte und externe Links stammen größtenteils von Tiscover.at - dem österreichischen Tourismusportal.